Traditionelle Japanische

Heilkunst

Wie sucht man sich seinen Reiki Meister


Der erste und wichtige Schritt ist getan, Sie haben zu Reiki gefunden, oder zumindest angefangen, sich für Reiki zu interessieren. Jetzt müssen Sie nur noch einen für Sie passenden Reiki Meister finden.


Wie vieles bei Reiki kann auch das nicht nur auf eine Ebene beschränkt werden. Hier zählen harte Fakten und auch das Bauchgefühl.

Die Fakten:

Kann der Reiki-Meister eine qualifizierte Ausbildung vorweisen? Hat er Erfahrung mit dem was er tut und vermittelt? Wo und bei wem hat er gelernt?

Wenn zum Beispiel ein Meister in einem Wochenendseminar vom Reiki Anfänger zum fertigen Reiki Meister graduiert wird, ist das mit Vorsicht zu genießen, denn "Ein Werkzeugkasten macht noch keinen guten Handwerker." Mehrjährige Erfahrung in Reiki sowie eine Meisterausbildung von mindestens einem Jahr sind eine gute Basis um Reiki mit vollen Verstand und Herzen weitergeben zu können.


Und jetzt kommt der Bauch ins Spiel:

Sie entscheiden einfach, ob dieser Reiki Meister zu Ihnen und Ihren Vorstellungen passt. Sympathie ist von Vorteil, denn Sie begegnen dem Reiki-Meister hier auf einer persönlichen Ebene. Sie verbringen auch sonst keine Zeit mit jemanden, den Sie nicht riechen können.

Vertrauen Sie auf Ihren Bauch und den ersten Eindruck.


Daniel Thimm 2017

Impressum